Steirische Mitbringsel

Home

Vision

Überall auf der Welt isst man gerne Schokolade, vor allem jene welche man nicht im eigenen Supermarktregal findet. Nun stelle man sich vor, man besucht Freunde, Kollegen oder Kunden aus dem Ausland und möchte ihnen ein Stück Steiermark als nette Geste mitbringen. Das Einzige, was mir an bestehenden Mitbringsel immer abgegangen ist, war der Steiermarkbezug.

Die drei Zutaten: Steirische Kürbiskerne, deren Kürbiskernöl sowie feinste Schokolade stellen beinahe ein Kulturerbe dar. Gloria Pralinen steht für die Vermarktung der Steiermark, auch über die Landesgrenzen hinaus. Die Steirerkugel, eine Schokoladenkugel gefüllt mit gerösteten Kürbiskernen und deren steirischem Kürbiskernöl g.g.A. ummantelt mit palmölfreier und besonders faierer Edelschokolade, lässt jedes Schokoladenherz schneller schlagen. Darüber hinaus beinhalten Steirerkugeln besonders viel Protein und zellerneuernde Komponenten verglichen mit herkömmliche Schokolade. (Arnie wenn du das liest melde Dich 😉 )

Kürbiskerne als
Elixier des Lebens?

Durchschnittlich 10,4 Milligramm Spermidin pro 100 Gramm Kürbiskerne

Über 10 wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass Kürbiskerne durchschnittlich 10,4 Milligramm Spermidin pro 100 Gramm enthalten. Das ist eine ganze Menge.

Eine Handvoll Kürbiskere enthalten somit circa 1 mg Spermidin was circa 1/6 der empfohlenen Tagesdosis entspricht.

Wenn es also um Auswahl Ihrer Knabbereien geht, können Sie bei unseren heimischen Steirerkraft Kürbiskernen mit gutem Gewissen zugreifen. (Quelle: steirerkraft.com)

Steirisches Kürbiskernöl von nebenan

Für alle Produkte der Marke Steirerkugel werden ausschließlich hochwertige Zutaten verwendet.

Die Herkunft der Kürbiskerne wie auch das Öl stammen nicht nur aus der benachbarten Region Wundschuh (südlich von Graz) sondern sind zudem auch ein eigenenes Familenprodukt. So kommt es, dass Kainz-Kernöl (https://www.kainz-kernoel.at/) für die notwendigen Qualitätsstandards sorgt.

Die Familie Kainz ist seit Jahren für ihr prämiertes Kernöl auch über die Grenzen der Südsteiermark bekannt. So freut es uns, dass Kainz-Kernöl 2021 erneut auf der Wieselburger Messe als Öl-Kaiser prämiert wurde.

Wen wundert es dann, wenn die zarten Pralinen vereint mit knackig gerösteten Kürbiskernen einen einzigartig steirischen Geschmack liefern.

Die Steirerkugel – der Beginn einer runden Sache

Schon oft habe ich mich gefragt: “Was bringe ich meinen Freunden und Kollegen im In- und Ausland als nette Geste mit?”

Typische Schokoladepralinen kennen die meisten schon und außerdem fehlte mir da immer ein gewisser ‘Steiermarkbezug’. So kam es, dass Mitte 2020 die Idee der Steirerkugel als ‘DAS’ Mitbringsel aus der Steiermark ins Leben gerufen wurde.

Sechs Monate Rezeptentwicklung und eine höchst einprägsame und motivierende Teilnahme am StartUp-Accelarator Programm “Die Gründungsgarage” später war es dann soweit.
Die Steirerkugel als ‘schokoladiges, einfach zu transpotierendes, rundherum sorglos Geschenkspaket’ war geschnürt. Nun war es an der Zeit den nächsten Schritt zu gehen und ein Einzelunternehmen zu gründen.

Mittlerweile ist die skalierte Produktion der Steirerkugel (außerhalb meiner Küche) abgeschlossen und ab sofort auf Bestellung an office@gloriapralinen.com bei mir oder meinen Betriebspartnern erhältlich. Yeah!!

Doch wer glaubt das war schon alles, darf sich auf neue süße Geschmäcker pünktlich zur Weihnachtszeit überraschen lassen. 😉

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie GLORIA Pralinen gerne unter
office@gloriapralinen.com

Follow Me on Facebook or via Instagram @Steirerkugel

Fotocredits by Kevin A. Blasl

All Rights Reserved

Copyright by GLORIA Pralinen 2021

Datenschutz und Impressum

Scroll Up